Glossar > Stop-Loss

Ein Stop-Loss ist eine automatische Verkaufsorder, die beim Unterschreiten eines bestimmten Kurses (Longposition) oder Überschreiten eines bestimmten Kurses (Shortposition) ausgeführt wird. Ein Stop-Loss-Limit dient der Begrenzung von Verlusten. United Signals schützt die Anleger, indem nur Handelspositionen in den Konten der Anleger ausgeführt werden bei denen ein Stop-Loss gesetzt wird.