Datenschutz

Verantwortlich für die Inhalte auf der Webseite www.united-signals.com sowie dazugehöriger Unterseiten ist:

United Signals GmbH (im Folgenden „United Signals“, „wir“ oder „uns“)
Kennedyallee 93
60596 Frankfurt am Main
Deutschland
E-Mail: info@united-signals.com
Telefon: +49 (0)69 847759-13

§1 Allgemeines

Datenschutz und Datensicherheit haben für United Signals hohe Priorität. Der dauerhafte Schutz Ihrer personenbezogenen Daten (z.B. Name, Benutzername, Land, E-Mail-Adresse, Telefonnummer) ist uns besonders wichtig. Sie werden von uns nur gemäß den Bestimmungen des deutschen Datenschutzrechts verarbeitet. Die nachfolgenden Vorschriften informieren Sie über Art, Umfang und Zweck der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten. Diese Datenschutzbestimmungen beziehen sich nur auf unsere Webseiten. Falls Sie über Links auf andere Seiten weitergeleitet werden, informieren Sie sich bitte dort über den jeweiligen Umgang mit Ihren Daten.

§2 Erhebung und Verarbeitung Ihrer Daten

(1) Erhebung von Nutzungsdaten

Zur Erbringung oder Verbesserung der Dienstleistungen werden durch den Abruf der von Ihnen gewünschten Inhalte auf unserer Webseite auf den Servern von United Signals Nutzungsdaten gespeichert, wie Ihre IP-Adresse in anonymisierter Form, Ihr Internet-Browser, Ihr Internet-Provider und das Land, aus dem Sie die Seite abrufen. Weitere Informationen hierüber finden Sie in §§ 8, 9 und 10 dieser Datenschutzbestimmungen.

(2) Erhebung personenbezogener Daten unserer Nutzer

Sie können unsere Webseite grundsätzlich besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Wir erfassen personenbezogene Daten nur, wenn Sie uns diese freiwillig, z.B. per E-Mail oder über ein Eingabe- oder Kontaktformular zur Verfügung stellen. Um solche Daten werden Sie gebeten, wenn Sie sich auf unserer Webseite als Nutzer registrieren, für den Newsletter anmelden oder einen weiteren Dienst unserer Webseite nutzen wollen. Soweit nicht anders angegeben, verarbeiten wir die erhobenen personenbezogenen Daten zu dem Zweck, Ihnen die Webseite sowie die darauf befindlichen Angebote und Dienste zugänglich zu machen sowie innerhalb des durch die anwendbaren Gesetze vorgegebenen Rahmens oder wie in diesen Datenschutzbestimmungen beschrieben. Wenn Sie sich als Nutzer registrieren, unseren Newsletter abonnieren oder bestimmte weitere Dienste unserer Webseite nutzen möchten, werden folgende personenbezogene Daten erhoben:

  • Vor- und Nachname
  • Benutzername
  • Passwort
  • Geburtsdatum
  • E-Mail-Adresse
  • Land
  • Telefonnummer (optional)

(3) Erhebung von Daten der Signalprovider

Wenn Sie bei uns als Signalprovider gemäß der „AGB United Signals - Signalprovider“ tätig werden möchten, erheben wir über die unter 2. genannten Angaben hinaus folgende Daten:

  • Unternehmen (optional)
  • Straße und Hausnummer
  • Postleitzahl
  • Stadt
  • Telefonnummer

Darüber hinaus können Sie folgende freiwillige Angabe machen:

  • Mobilfunknummer
  • Faxnummer

Sofern Sie gemäß der „AGB United Signals – Signalprovider“ zugelassen sind, erheben wir über die unter 2. genannten Daten hinaus folgende Daten zu Abrechnungszwecken:

  • Ihre Kontodaten
  • Ihre Steuernummer
  • Ihre Umsatzsteuernummer, soweit vorhanden

§3 Sichtbarkeit personenbezogener Daten für andere Nutzer

Ihre personenbezogenen Daten sind für andere Nutzer grundsätzlich nicht sichtbar. Hiervon gelten zwei Ausnahmen:

(1) Sichtbarkeit der Daten von Signalprovidern

Nutzer, die bei uns als Signalprovider zugelassen sind, haben die Möglichkeit, der Strategie einen Namen zu geben, im jeweiligen Strategieprofil in einem Feld einen Freitext einzugeben sowie ein Profilbild hochzuladen. Eine Angabe von personenbezogenen Daten ist dabei nicht erforderlich. Sollte der Signalprovider hier freiwillig seine personenbezogenen Daten eingeben bzw. hochladen, so ist er sich bewusst, dass diese für alle anderen Nutzer sichtbar sind.

(2) Beteiligung an einem Forum

Wenn Sie an einem der Foren innerhalb der Plattform teilnehmen und dort Beiträge verfassen, wird den anderen Nutzern Ihr Benutzername gemeinsam mit Ihrem Beitrag angezeigt.

§4 Newsletter

Bei Anmeldung zum Newsletter wird Ihre E-Mail-Adresse mit Ihrer Einwilligung genutzt, um Sie über die Produkte und Dienstleistungen von United Signals auf dem Laufenden zu halten, bis Sie sich vom Newsletter abmelden. Die Abmeldung ist jederzeit möglich, indem Sie Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Wenn Sie den Newsletter nicht weiter beziehen möchten, klicken Sie bitte auf den jeweiligen Link am Ende jedes Newsletters oder senden Sie uns eine formlose E-Mail mit einem entsprechenden Hinweis an: newsletter@united-signals.com.

§5 Rechte des Nutzers

Als Nutzer haben Sie das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft über Ihre durch uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Zusätzlich haben Sie nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen das Recht auf Berichtigung, Sperrung und Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Jeder Nutzer kann außerdem der Verwendung seiner Daten für Zwecke der Werbung oder der Markt- und Meinungsforschung widersprechen. Wenn Sie dies wünschen, senden Sie uns bitte eine E-Mail an: datenschutz@united-signals.com

§6 Datensicherheit

Ihre personenbezogenen Daten werden mittels SSL-Verschlüsselung über das Internet übertragen. Wir sichern unsere Webseite und sonstigen Systeme durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen. Der Zugang zu Ihrem Account ist nur nach Eingabe Ihres persönlichen Passwortes möglich. Sie sollten Ihre Zugangsinformationen stets vertraulich behandeln und sich stets ausloggen sowie anschließend das Browserfenster schließen, wenn Sie die Nutzung unserer Webseite beendet haben, insbesondere wenn Sie den Computer gemeinsam mit anderen Personen nutzen.

§7 Nutzung und Weitergabe Ihrer Daten

(1) Wir verwenden die von Ihnen mitgeteilten Daten ausschließlich zu eigenen Zwecken. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte erfolgt nicht.

(2) In Ausnahmefällen kann United Signals gesetzlich dazu verpflichtet sein, Ihre Daten an Dritte weiterzugeben, um z.B. mit Aufsichts- und Strafverfolgungsbehörden zu kooperieren, gerichtlichen Anordnungen oder gerichtlichen Aufforderungen zur Beweisauskunft nachzukommen sowie um die Rechte und das Eigentum von United Signals zu schützen.

§8 Verwendung von Cookies

(1) Zur Optimierung unseres Internetauftritts setzen wir Cookies ein. Es handelt sich dabei um kleine Textdateien, die es uns ermöglichen, auf Ihrem PC oder sonstigem Endgerät spezifische Informationen über Sie als Besucher unserer Webseite zu speichern. Cookies helfen uns zum Beispiel dabei, die Sicherheit zu erhöhen, die Nutzungshäufigkeit und die Anzahl der Besucher unserer Internetseiten zu ermitteln, das Nutzungsverhalten auf unserer Webseite zu analysieren und hierdurch die Werbewirksamkeit einzuschätzen.

(2) Session-Cookies: Wir benutzen nach Ihrem Login (mit Benutzernamen und Passwort) sogenannte "Session-Cookies", mit denen Sie während der Dauer Ihres Besuchs identifiziert werden können. Diese Cookies verfallen automatisch nach dem Ende Ihrer Sitzung bei unserer Webseite.

(3) Persistente Cookies: Wir benutzen außerdem persistente Cookies. Hierdurch können wir Informationen über Besucher festhalten, die wiederholt auf unsere Webseite zugreifen. Durch den Einsatz solcher Cookies können wir unsere Produkte und Dienstleistungen für Sie kontinuierlich verbessern. Diese persistenten Cookies enthalten keine personenbezogenen Daten. Die Daten, die in den Cookies gespeichert werden, werden zu keiner Zeit mit Ihren personenbezogenen Daten zusammengeführt.

(4) Anmelde-Cookies: Wir setzen außerdem persistente Cookies ein, wenn Sie die Funktion "Auf diesem Computer automatisch anmelden" nutzen. In diesem Fall wird ein persistenter Cookie auf dem Rechner, den Sie gerade benutzen, für eine automatische Anmeldung dauerhaft gespeichert. Diese Cookies enthalten eine ID-Nummer. Ihre Anmeldedaten und Ihr Passwort werden nicht gespeichert.

(5) Affiliate-Cookies: Wir verwenden außerdem Cookies, die gesetzt werden, wenn Sie über die Werbefläche eines Kooperationspartners auf unsere Webseite zugreifen. Diese Cookies dienen der Abrechnung mit dem Kooperationspartner und enthalten keine Daten zu Ihrer Person. Sie werden nach Ablauf von 90 Tagen automatisch gelöscht. In den Abrechnungen sieht der Kooperationspartner, der Ihren Beitritt zu unserer Plattform vermittelt hat, Informationen zu Ihrer Person nur in anonymisierter Form, das heißt, er kann aufgrund dieser Informationen nicht auf Ihre Person schließen.

(6) Widerspruchsrecht: Sie können  das Setzen von Cookies verhindern und so der Erstellung von Nutzungsprofilen widersprechen, indem Sie in Ihrem Browser das Speichern von Cookies deaktivieren, auf bestimmte Webseiten beschränken oder Ihren Browser so einstellen, dass er sie benachrichtigt, sobald ein Cookie gesendet wird. Sie können Cookies auch jederzeit von der Festplatte Ihres PC löschen. Bitte beachten Sie aber, dass die Nutzung unserer Plattform nicht möglich ist, wenn Session-Cookies abgelehnt werden.

§9 Logfiles

Bei jedem Seitenaufruf werden Zugriffsdaten in einer Protokolldatei, dem Server-Log, gespeichert. Der dabei gespeicherte Datensatz enthält die folgenden Daten:

  • die Uhrzeit, den Status, die Anfrage, die Ihr Browser an den Server gestellt hat, die übertragene Datenmenge sowie die Internetseite, von der Sie auf die angeforderte Seite gekommen sind (Referrer), sowie
  • die Produkt- und Versionsinformationen des verwendeten Browsers.

Wir benutzen hierfür das standardisierte "combined" Logfile-Format des Apache Webservers. IP-Adressen von Nutzern werden nach Beendigung des Besuchs unserer Website nicht gespeichert, sondern vorbehaltlich etwaiger gesetzlicher Aufbewahrungspflichten nach Beendigung der Nutzung gelöscht oder anonymisiert. Bei einer Anonymisierung werden die IP-Adressen derart verändert, dass die Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse nicht mehr oder nur mit einem unverhältnismäßig großen Aufwand an Zeit, Kosten und Arbeitskraft einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person zugeordnet werden können.Wir benutzen hierfür das standardisierte "combined" Logfile-Format des Apache Webservers. IP-Adressen von Nutzern werden nach Beendigung des Besuchs unserer Website nicht gespeichert, sondern vorbehaltlich etwaiger gesetzlicher Aufbewahrungspflichten nach Beendigung der Nutzung gelöscht oder anonymisiert. Bei einer Anonymisierung werden die IP-Adressen derart verändert, dass die Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse nicht mehr oder nur mit einem unverhältnismäßig großen Aufwand an Zeit, Kosten und Arbeitskraft einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person zugeordnet werden können.

Die Protokolldaten (Logs) verwenden anonymisiert, also ohne Zuordnung oder Hinweise auf Ihre Person, für statistische Auswertungen, um z.B. zu erfahren, an welchen Tagen und zu welchen Uhrzeiten die Angebote unserer Webseiten besonders beliebt sind und wie viel Datenvolumen auf unseren Webseiten erzeugt wird. Zudem ermöglichen uns die Log-Dateien gegebenenfalls Fehler zu erkennen, z.B. fehlerhafte Links oder Programmfehler. So können wir die Log-Dateien für die Weiterentwicklung unserer Webseiten verwenden. Wir verknüpfen die im Server-Log gespeicherten Seitenabrufe und Nutzungen zu keiner Zeit mit einzelnen Personen. Wir behalten uns eine Nutzung von Daten aus Log-Dateien vor, wenn aufgrund bestimmter Tatsachen der Verdacht besteht, dass Nutzer unsere Webseiten und/oder unserer Dienste gesetz- oder vertragswidrig nutzen.

§10 Webanalyse

Auf unseren Webseiten nutzen wir Piwik (http://www.piwik.org), einen Open-Source-Webanalysedienst. Piwik verwendet sogenannte "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse Ihrer Nutzung der Webseite ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Nutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) bleiben dabei unter der Datenhoheit von United Signals. Die IP-Adresse wird sofort nach der Verarbeitung und vor deren Speicherung anonymisiert. Wir werden diese Informationen nicht an Dritte übertragen. Wir benutzen diese Informationen, um die Nutzung unserer Webseiten auszuwerten und um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen. Sie können das Setzen von Cookies verhindern und so der Erstellung von Nutzungsprofilen widersprechen, indem Sie in Ihrem Browser das Speichern von Cookies deaktivieren, auf bestimmte Websites beschränken oder Ihren Browser so einstellen, dass er sie benachrichtigt, sobald ein Cookie gesendet wird. Sie können Cookies auch jederzeit von der Festplatte ihres PC löschen. Bitte beachten Sie aber, dass die Nutzung unserer Plattform nicht möglich ist, wenn Session-Cookies abgelehnt werden.

Auf unseren Webseiten nutzen wir Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseiten durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseiten werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Auf unseren Webseiten haben wir den Code von Google Analytics um die Anonymisierungs-Funktion ergänzt, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen zu gewährleisten.

Im Auftrag des Betreibers dieser Webseite wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseiten auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter http://www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html.

§11 Facebook Social Plug-ins / Like-Button

Auf unseren Webseiten sind Social Plug-ins des sozialen Netzwerks Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA, integriert. Die Facebook-Plug-ins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem "Like-Button" ("Gefällt mir") auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: http://developers.facebook.com/docs/plugins/. Wenn Sie eine Webseite unseres Internetauftritts aufrufen, die eine solche Schaltfläche enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Facebook-Servern auf. Der Inhalt des Social Plug-ins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Hierdurch wird es Facebook ermöglicht, Daten über Ihren Besuch unserer Webseite zu speichern (z.B. Ihre IP-Adresse). Wenn Sie den Facebook "Like-Button" anklicken, während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter http://de-de.facebook.com/policy.php.

Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus und löschen Sie alle Facebook-Cookies in Ihren Browsereinstellungen.

§12 Google Social Plug-ins / +1-Button

Auf unseren Webseiten ist der “+1″-Button des sozialen Netzwerkes Google Plus, welches von der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States betrieben wird (“Google”), integriert. Der Button ist an dem Zeichen “+1″ auf weißem oder farbigen Hintergrund erkennbar.

Wenn Sie eine Webseite unseres Internetauftritts aufrufen, die eine solche Schaltfläche enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Google-Servern auf. Der Inhalt des “+1″-Buttons wird von Google direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Wir haben daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Google mit der Schaltfläche erhebt. Laut Google werden ohne einen Klick auf den “+1″-Button keine personenbezogenen Daten erhoben. Nur bei eingeloggten Mitgliedern, werden solche Daten, unter anderem die IP-Adresse, erhoben und verarbeitet. Wenn Sie den “+1″-Buttons anklicken, während Sie in Ihrem Google-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Google+-Profil verlinken. Dadurch kann Google den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Google sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte Googles Datenschutzhinweisen zu dem “+1″-Button: http://www.google.com/intl/de/+/policy/+1button.html. Wenn Sie nicht wünschen, dass Google den Besuch unserer Seiten Ihrem GoogleNutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Google-Benutzerkonto aus und löschen Sie alle Google-Cookies in Ihren Browsereinstellungen.

§13 Twitter Social Plug-ins / Tweet-Button

Auf unseren Webseiten sind Social Plug-ins des Kurznachrichtennetzwerks Twitter Inc., 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA, integriert. Die Twitter-Plugins erkennen Sie an dem Twitter-Logo oder dem „tweet-Button“ auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Twitter-Plugins finden Sie hier: http://dev.twitter.com/. Wenn Sie eine Webseite unseres Internetauftritts aufrufen, die eine solche Schaltfläche enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Twitter auf. Der Inhalt des Social Plug-ins wird von Twitter direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Hierdurch wird es Twitter ermöglicht, Daten über Ihren Besuch unserer Webseite zu speichern (z.B. Ihre IP-Adresse). Wenn Sie den Twitter „tweet-Button“ anklicken, während Sie in Ihrem Twitter-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Twitter-Profil verlinken. Dadurch kann Twitter den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter unter http://twitter.com/privacy.

Wenn Sie nicht wünschen, dass Twitter den Besuch unserer Seiten Ihrem TwitterNutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Twitter-Benutzerkonto aus und löschen Sie alle Twitter-Cookies in Ihren Browsereinstellungen.

§14 Abrufbarkeit der Datenschutzbestimmungen

Sie können diese Datenschutzbestimmungen von jeder Webseite von United Signals unter dem Link "Datenschutz" abrufen und ausdrucken.

§15 Feststehende Sprache

Rechtsverbindliche Sprache der Datenschutzbestimmungen ist deutsch. Übersetzungen in andere Sprachen sind rechtlich nicht bindend. Im Falle von Auseinandersetzungen im Zusammenhang mit diesen Datenschutzbestimmungen ist ausschließlich die deutsche Textform maßgeblich.

Stand der Datenschutzbestimmungen: 1. Juli 2013